Wie du deinen Onlinekurs wirklich richtig launchst & vermarktest

Einen Onlinekurs erstellen ist die eine Herausforderung, aber den Kurs dann auch richtig vermarkten? Daran scheitern viele. Warum? Weil sie sich nicht trauen, ihr Wissen zu vermarkten und glauben, der Kurs wird "schon irgendwie" gekauft.

Was viele unterschätzen: Die richtige Launch-Strategie! Denn die ist neben guten Inhalten und einer klugen Positionierung der Schlüssel zum Erfolg deines Onlinekurs-Business.

In dieser Podcast-Folge teile ich die Top 3 Strategien zum erfolgreichen Onlinekurs-Launch mit dir:

Meinen Podcast kannst du auch über Spotify, iTunes oder als Android-Nutzer anhören und abonnieren. Klicke einfach hier:

Die 4 Phasen des Onlinekurs-Launches

Stehst du gerade noch ganz am Anfang und stellst dir immer wieder diese Fragen: Wie läuft ein Launch überhaupt ab? Und was passiert davor und danach?

Keine Sorge, mit diesen Fragen bist du nicht alleine! Deswegen stelle ich dir, bevor wir mit den konkreten Launch-Strategien starten, in diesem Absatz die 4 Phasen eines Onlinekurs-Launches vor.

Phase #1: Community aufbauen

Ohne eine kaufkräftige Community wird dein Onlinekurs-Launch in einem Flop enden! Deswegen ist es essentiell, dass du dir zuerst eine Community aufbaust. Definiere dafür, welche Zielgruppe du erreichen willst und über welche Kanäle du sie ansprichst.

Merke: Deine Community muss nicht groß sein. Wenn deine Community aus Menschen besteht, die wirklich an deinem Thema interessiert sind, dann kannst du auch schon mit 200 oder 300 Followern erfolgreich launchen.

Phase #2: Launch strategisch aufbauen & Community aufwärmen

Um deine Community frühzeitig auf den anstehenden Launch vorzubereiten, solltest du bereits ca. 2 Monate vor dem Launch mit der sogenannten Aufwärmphase starten.

In dieser Phase empfehle ich dir unter anderem ein 0-Euro Angebot zu veröffentlichen, das deinen potenziellen KäuferInnen zeigt, dass du wirklich ExpertIn in deinem Bereich bist. Außerdem kannst du über das 0-Euro-Angebot deine Email-Liste befüllen und diese Kontakte sind in der Launch-Phase extrem wertvoll.

Neben dem 0-Euro-Angebot kannst du deine Community auch durch deinen Content auf Social Media auf den Launch vorbereiten.

Phase #3: Launch-Phase

In der Launch-Phase heißt es Vollgas geben! Ich erlebe in meinen Launches immer wieder, dass einige KundInnen tatsächlich erst am letzten Launch-Tag kaufen. Deswegen solltest du dir vor dem Launch eine konkrete Launch-Strategie zurechtlegen und diese auch durchziehen, egal ob in den ersten Tagen mehr oder weniger Leute kaufen, als du gehofft und erwartet hast.

Welche konkreten Strategien während einem Launch besonders sinnvoll sind, erfährst du in diesem Artikel etwas weiter unten in dem Absatz "3 Strategien zum erfolgreichen Onlinekurs-Launch".

Phase #4: Nach dem Launch

Sobald die Türen zu deinem Onlinekurs wieder geschlossen sind, kannst du dich intensiv um deine neuen TeilnehmerInnen kümmern. Heiße sie herzlich in deinem Kurs willkommen und stehe für Rückfragen zur Verfügung.

Außerdem solltest du nach dem Launch den Link zu deinem Onlinekurs auf der Landingpage wieder in den Wartelisten-Link umwandeln. Nach dem Launch ist vor dem nächsten Launch!

Wenn du nach einigen Wochen merkst, dass deine TeilnehmerInnen mit dem Kurs zufrieden sind oder vielleicht sogar schon erste Erfolge erzielt haben, dann solltest du sie aktiv fragen, ob du sie als Testimonial verwenden darfst. Diese Testimonials kannst du dann nämlich für deinen nächsten Launch nutzen.

Das brauchst du für einen erfolgreichen Onlinekurs-Launch

Genauso wichtig, wie der Launch selbst, ist die Arbeit vor dem Launch. Denn ohne die richtige Grundlage bringt dir auch das allerbeste Produkt und die durchdachteste Launch-Strategie nichts. Daher solltest du vor deinem Launch unbedingt auf diese vier Punkte achten:

Community

Wie ich oben schon angesprochen habe, ist eine kaufkräftige Community die Grundlage für einen erfolgreichen Launch. Dabei ist es nicht relevant, wie groß deine Community ist. Hier gilt ganz klar: Qualität vor Quantität.

Bist du gerade dabei dir eine Community aufzubauen, aber du schaffst es einfach nicht die richtigen Leute mit deinem Content zu erreichen? Dann ist mein 6-Monats-Programm "Planbar Sichtbar" jetzt genau passend für dich! In Planbar Sichtbar erfährst du, wie du auf Instagram sichtbar wirst, die richtigen Leute erreichst und dir eine kaufkräftige Community aufbaust. Klingt das interessant für dich? Hier findest du alle wichtigen Infos zu Planbar Sichtbar.

Planung

Vor und während einem Launch muss man an gefühlt 1.000 Dinge denken. Um da den Überblick zu behalten und keinen wichtigen Schritt zu vergessen, solltest du dir einen konkrete Fahrplan zurechtlegen. Dann musst du während dem Launch die einzelnen Punkte nur noch abarbeiten.

Das sind die 6 wichtigsten Schritte, die in deinem Fahrplan auf keinen Fall fehlen dürfen:

  1. Lege dein Thema fest und entwickle deine profitable Produktidee
  2. Plane deinen Onlinekurs: Name, Struktur und Preis
  3. Baue deine kaufkräftige Online-Community auf (Social Media & Email-Liste)
  4. Erstelle deine Produktinhalte
  5. Plane deine profitable Verkaufsphase
  6. Launche deinen Onlinekurs und gebe während dem Launch Vollgas

Im ErfolgsKurs vertiefen wir diese Punkte noch weiter und du bekommst einen konkreten Fahrplan und hilfreiche Vorlagen an die Hand:

ErfolgsKurs Warteliste

Du möchtest 2023 dein eigenes Online-Produkt erstellen und damit deine ersten 10.000 Euro Umsatz knacken?

Dann setze dich jetzt auf die Warteliste für ErfolgsKurs! In nur 6 Monaten...

💡 kreierst du dein profitables Online-Produkt - von der Idee bis zur Produktion.

💡 lernst du, wie du erste KundInnen findest und mit smartem Social Selling heiß auf dein Angebot machst.

💡 baust du dir eine langfristige, zuverlässige Einkommensquelle mit Substanz auf.

2023 kreierst du mit ErfolgsKurs deinen flexiblen Traum-Job - mit dem besten Boss der Welt: Dir. Hallo freier Freitag am Pool auf Mallorca!

Wir starten wieder im April 2023.👇🏻

>> Klicke hier und trage dich in die unverbindliche Warteliste ein.

Wir informieren dich bequem per Mail, sobald die Anmeldung wieder für 7 kurze Tage öffnet.

Landingpage

Auf deiner Landingpage sollten alle wichtigen Informationen zu deinem Kurs stehen. Hier können sich dann InteressentInnen informieren und auch den Kurs buchen. Wichtig ist, dass sie durch die Seite geführt werden und der Kaufprozess so einfach wie möglich ist.

Bei einigen Kursplattformen kannst du den Kaufprozess und die Bezahlung direkt über die Plattform abwickeln. Bei welchen Anbietern das möglich ist und wie sich die Plattformen sonst noch unterscheiden, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Erfolg deiner KundInnen

Erfolgreiche Testimonials und Weiterempfehlungen sind das beste Marketing für deinen Kurs. Deswegen solltest du darauf achten, dass deine KundInnen in deinem Kurs wirklich die Inhalte bekommen, die sie erwarten und damit dann die versprochenen Erfolge erzielen.

Denn nur, wenn deine KundInnen zufrieden sind, wird dein Kurs weiter empfohlen und nur so bekommst du Testimonials, die du für dein Marketing nutzen kannst. 

3 Strategien zum erfolgreichen Onlinekurs-Launch

Bevor du loslegst, solltest du natürlich erst einmal prüfen, wie hoch das Verkaufs-Potential deines digitalen Produkts überhaupt ist.

Finde heraus, wie viele Menschen dein Online-Produkt wirklich kaufen würden.

Die Checkliste ist genau richtig für dich, wenn...

➤ du noch auf der Suche nach DEINEM Online-Produkt bist - 100 Ideen mit Potential zum Millionen-Umsatz.

➤ du wissen willst, wie viele Personen sich für dein geplantes Online-Produkt begeistern und damit potenzielle KäuferInnen sind.

➤ du Angst hast, dass es schon zu viel Konkurrenz zu deinem Thema gibt. 

>> Klicke hier und prüfe noch heute, ob deine Online-Produktidee Potential hat.

Launch-Strategie 1: Verkaufswebinar

Dein Verkaufswebinar ist der Startschuss einer erfolgreichen Launch-Phase und sollte unbedingt systematisch optimiert werden! In dem Webinar gibst du kostenloses Wissen raus, mit dem die Zuschauenden schonmal arbeiten können. Dadurch bekommen sie noch mehr Lust deinen Kurs zu kaufen und du baust gleichzeitig eine persönlichere Bindung zu deinen ZuschauerInnen auf, wodurch sie noch mehr Vertrauen in dich und deine Produkte gewinnen.

Ich empfehle dir dein Verkaufswebinar in 3 Teil zu gliedern:

  1. Einleitung (Informationen zu dir und deinem Wissen)
  2. Hauptteil (Wissensvermittlung)
  3. Verkaufsteil (dort pitchst du deinen Onlinekurs)

Außerdem solltest du in deinem Verkaufswebinar auf die größten Painpoints deiner Zielgruppe eingehen und aufzeigen, wie dein Kurs zur Lösung beiträgt.

Im Anschluss an das Webinar solltest du mehrere Verkaufsmails an die TeilnehmerInnen rausschicken und ich empfehle dir einen Webinar-Bonus anzubieten, den alle KäuferInnen bekommen, die beim Webinar dabei waren und anschließend direkt gebucht haben.

Launch-Strategie 2: Omnipräsenz

Omnipräsenz bedeutet, dass du auf so vielen Plattformen wie möglich aktiv und die NutzerInnen dadurch das Gefühl bekommt, dass du überall bist. Das verstärkt deinen Expertenstatus und erhöht in der Launch-Phase deine Verkaufszahlen.

Merke: Potentielle KundInnen müssen dein Angebot mindestens 5 mal sehen, bis sie kaufen!

Deshalb ist es in einer Launch-Phase essentiell, alle deine Plattformen zu bespielen: Deinen Instagram-Account, Facebook-Ads, Newsletter und Podcast. Du musst aber auf keinen Fall für alle Plattformen unterschiedlichen Content produzieren. Mit geschicktem Content-Recycling kannst du den gleichen Content auf allen Plattformen verwenden und sparst so eine Menge Zeit.

Launch-Strategie 3: Verknappung

Das A und O eines erfolgreichen Onlinekurs-Launch ist Verknappung! Das bedeutet, dass du dein Produkt nicht immer anbietest, sondern den Verkauf nur in einem festgelegten Zeitraum öffnest. Beispiel: 3 Tage, 7 Tage oder 10 Tage.

Die Dauer des Launches würde ich immer von dem Preis deines Produktes abhängig machen. Günstige Produkte kannst du in wenigen Tagen launchen, für teure Produkte brauchst du meist eine längere Launch-Phase.

Und auch während dem Launch kannst du mit verschiedenen Verknappungen arbeiten: Biete zum Beispiel mehrere Boni an, die aber nur die bekommen, die früh genug buchen. Bei meinen Launches gibt es zum Beispiel immer einen Wartelisten-Bonus für alle Wartelisten-KäuferInnen und einen Frühbucher-Bonus für alle, die in den ersten Launch-Tagen kaufen.

Außerdem kannst du exklusive Tickets für ein Live-Event anbieten, die dann z.B. nur die ersten 50 KäuferInnen bekommen.

All diese Verknappungen sorgen dafür, dass InteressentInnen schneller buchen, weil sie dadurch exklusive Vorteile bekommen.

Du steckst schon mitten in deiner Produkt-Planung und brauchst jetzt einen genauen Launch-Fahrplan?

ErfolgsKurs Warteliste

Du möchtest 2023 dein eigenes Online-Produkt erstellen und damit deine ersten 10.000 Euro Umsatz knacken?

Dann setze dich jetzt auf die Warteliste für ErfolgsKurs! In nur 6 Monaten...

💡 kreierst du dein profitables Online-Produkt - von der Idee bis zur Produktion.

💡 lernst du, wie du erste KundInnen findest und mit smartem Social Selling heiß auf dein Angebot machst.

💡 baust du dir eine langfristige, zuverlässige Einkommensquelle mit Substanz auf.

2023 kreierst du mit ErfolgsKurs deinen flexiblen Traum-Job - mit dem besten Boss der Welt: Dir. Hallo freier Freitag am Pool auf Mallorca!

Wir starten wieder im April 2023.👇🏻

>> Klicke hier und trage dich in die unverbindliche Warteliste ein.

Wir informieren dich bequem per Mail, sobald die Anmeldung wieder für 7 kurze Tage öffnet.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Checkliste

Keine Ahnung, ob deine Online-Produktidee wirklich Potenzial hat?

Sichere dir jetzt deine 13-seitige Checkliste inkl. 100 Produktideen und erfahre, wie viele Menschen dein Online-Produkt wirklich kaufen würden.

Jetzt herunterladen!
Kategorien

Das könnte dich auch interessieren:

Hole dir deine Checkliste!

Keine Ahnung, ob dein Thema wirklich Potenzial hat? Finde es jetzt heraus mit diesen 5 Methoden!

Jetzt herunterladen!
Du kennst Caroline vielleicht aus…

Ich bin Caroline Preuss,

Unternehmerin, Geschäftsführerin und Gründerin eines Unternehmens mit 17 MitarbeiterInnen und 7-stelligem Jahresumsatz. 

FLEXIBEL. UNABHÄNGIG. Selbstbestimmt.

Und wenn du Onlinekurse ohne Substanz suchst, um "über Nacht zur Millionärin zu werden", bist du hier falsch. 

Mit meinen Online-Programmen holst du dir Sicherheit, dass du mit deiner Expertise ein fundiertes, umsatzstarkes Online-Unternehmen aufbaust, das

echten Kundennutzen bietet, anstatt falsche Erfolgsversprechen.
… auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtet ist, anstatt auf kurzlebige Trendthemen.
... dir eine verlässliche Einnahmequelle bietet, sodass du deinem energieraubenden 9-5 Job den Rücken kehren kannst.

Und bitte...Lass dir nicht von anderen sagen, was möglich ist. Beweise es ihnen.

Erfahre mehr über Caroline

In dieser Community bist du richtig, wenn du

...dich nach mehr Selbstbestimmung im Job sehnst und deine Energie endlich in ein sinnvolles Thema investieren willst, das Menschen hilft. 

...mit deiner Expertise ein seriöses Online-Business aufbauen möchtest, das dir jeden Monat verlässliche Einnahmen bringt.

...von inspirierenden Frauen lernen möchtest, die deinen Weg bereits erfolgreich gegangen sind.

Starte hier für 0€

Keine Ahnung, ob deine Online-Produktidee wirklich Potenzial hat?

Checkliste: Ist deine Idee TOP oder Flop? Finde mit 5 einfachen Methoden heraus, wie viele Menschen dein Online-Produkt wirklich kaufen würden.

Jetzt Herunterladen
Der 6 Schritte-Fahrplan für deinen Start ins Online-Business!

Webinar: Erfahre, wie du Instagram zum umsatzstärksten Verkaufskanal für dein Online-Business verwandelst und dir eine kaufkräftige Community aufbaust.

Jetzt für 0 EUro anmelden

Folge Caroline auf Instagram!

@carolinepreussde

© Caroline Preuss 2016-2023