Instagram mit Facebook verbinden - So gelingt es ganz einfach!

Du möchtest Instagram mit Facebook verbinden, aber weißt nicht richtig, wie das funktioniert? Kein Problem! Ich gebe dir hier eine simple und übersichtliche Anleitung, wie du ganz einfach Instagram mit Facebook verbinden kannst. Außerdem erkläre ich dir, wozu es überhaupt nützlich ist, die beiden Plattformen miteinander zu verbinden.

Wofür ist es gut, Instagram mit Facebook zu verbinden?

Je nachdem, worauf dein Fokus bei Social Media liegt, hat das Verknüpfen von Instagram und Facebook verschiedene Vorteile für dich.

Auf beiden Plattformen gleichzeitig posten

Als Instagram-Nutzer kennst du vielleicht auch das Zeit-Problem. Bei dem ganzen Erschaffen von Content für deine verschiedenen Social-Media-Plattformen, kann es ziemlich zeitintensiv sein, dann auch noch auf allen Plattformen separat zu posten.

Das Tolle: Wenn du Instagram mit Facebook verbindest, dann kannst du mit einem Klick ganz automatisch auf beiden Plattformen gleichzeitig posten!

Dadurch sparst du dir enorm Zeit und kannst auch auf beiden Plattformen zur exakt gleichen Zeit posten, statt etwas zeitversetzt.

Instagram Werbeanzeigen schalten

Instagram Werbeanzeigen sind ein großartiges Marketing-Tool, um dein Business zu skalieren. Damit du deine Instagram Werbeanzeigen schalten kannst, musst du zuerst Instagram mit Facebook verbinden. Danach kannst du deine Werbeanzeigen im Facebook Ads Manager schalten. Das Großartige an Facebook-(und damit auch Instagram-) Werbeanzeigen ist, dass du deine Zielgruppe sehr genau bestimmen kannst. Dadurch erreichst du deine Zielgruppe sehr effektiv und kannst im Umkehrschluss mehr Umsatz erzielen.

Du möchtest lernen, wie du Instagram Werbung schaltest? Dann lies dir gerne meinen Beitrag für dich durch: 
Instagram Werbung schalten: Die besten Strategien für 2021 (>>Klick!)

Facebook Creator Studio nutzen

Als Creator hast du durch das Verbinden von Facebook mit Instagram noch einen großen Vorteil: du kannst das Facebook Creator Studio nutzen.

Mit dem Tool kannst du deine Instagram und Facebook Posts vorplanen und musst so nicht mehr unter Stress auf den letzten Drücker posten.

Stattdessen ist es möglich, deine Posts schon mehrere Tage oder Wochen im Voraus zu planen und - wenn du willst - diese auch automatisch posten zu lassen.

Das spart dir sehr viel Zeit und Nerven und du kannst dich auf andere Dinge in deinem Business konzentrieren!

Update: In Zukunft soll es sogar möglich sein, auch Instagram Stories zu planen.

In diesem Beitrag erkläre ich dir genau, wie du das Facebook Creator Studio nutzt:
Facebook Creator Studio Instagram - So nutzt du es richtig (>>Klick!)

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Zuallererst brauchst du einen Account auf Facebook. Falls du noch keinen hast, kannst du das in wenigen Schritten nachholen.

Danach folgst du diesen Schritten:

  1. Öffne deine Instagram App und gehe auf dein Profil. Rechts oben klickst du auf das Burger-Menü (die drei untereinander liegenden Striche). 

2. Dort klickst du oben auf “Einstellungen”.

Instagram mit Facebook verbinden - Schritt 2

3. Klicke hier auf “Konto”.

Instagram mit Facebook verbinden - Schritt 3

4. Nun gehe auf “In anderen Apps teilen”. Du hast es fast geschafft!

Instagram mit Facebook verbinden - Schritt 4

5. Dort erscheint auch schon die Option “Facebook”, klicke dort drauf. Jetzt kannst du das Facebook-Konto auswählen, mit dem du dein Instagram Konto verbinden willst.

Instagram mit Facebook verbinden - Schritt 5

Fazit

Wie du siehst, lohnt es sich also, als Unternehmerin und Content Creator Instagram mit Facebook zu verbinden.

Du kennst nun die Vorteile davon, Facebook mit Instagram zu verbinden und weißt, wie es geht - also los, worauf wartest du! 😉

Weitere Grundlagen erhältst, du übrigens in diesem Beitrag: 

Instagram Business Account erstellen: Dein umfassender Guide (>> Klick!)

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Durchstarten auf Instagram!

Das könnte dich auch interessieren:

Starte noch heute!

20 kreative Reel-Ideen für mehr Reichweite - ohne dich zum Affen machen zu müssen.

Jetzt für 0€ sichern!
Du kennst Caroline vielleicht aus…

Ich bin Caroline Preuss,

Geschäftsführerin und Gründerin der Preuss Consulting GmbH mit einem 17-köpfigen Team. 

EHRLICH. NACHHALTIG. MIT SUBSTANZ.

Seit 2016 gestalten wir unsere Angebote nach diesen Prinzipien und erzielen damit seit drei Jahren in Folge konstant 7-stellige Jahresumsätze.

Das heißt: Anstatt Marketing-Bla-Bla und “Über Nacht zur Million”-Versprechen erhältst du in unseren Online-Programmen die Sicherheit, mit deiner Expertise ein fundiertes, umsatzstarkes Online-Unternehmen aufzubauen, das…

... dir eine verlässliche Einnahmequelle bietet, sodass du dir deinen Arbeitsalltag flexibel einteilen kannst
… auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtet ist, anstatt auf kurzlebige Trendthemen.
echten Kundennutzen bietet, anstatt falsche Erfolgsversprechen.

Erfahre mehr über Caroline

Starte hier für 0€

Keine Ahnung, ob deine Online-Produktidee wirklich Potenzial hat?

Checkliste: Ist deine Idee TOP oder Flop? Finde mit 5 einfachen Methoden heraus, wie viele Menschen dein Online-Produkt wirklich kaufen würden.

Jetzt Herunterladen
Gewinne mehr Follower & KundInnen auf Instagram!

Webinar: Erfahre, wie du jetzt mit deinem Business auf Instagram authentisch KundInnen anziehst. Plus: Welche Trends du 2022 auf keinen Fall verschlafen solltest!

Jetzt für 0 EUro anmelden

Folge Caroline auf Instagram!

@carolinepreussde

© Caroline Preuss 2016-2022