Werbung auf Facebook schalten - Darum solltest du jetzt starten!

Facebook Werbeanzeigen sind bei Unternehmer/innen so beliebt, wie nie zuvor. Du kennst das bestimmt: Kaum bist du auf Facebook oder Instagram, bekommst du auch schon die erste Werbeanzeige zu Gesicht.

Kurz gesagt: An Facebook Werbung kommt man kaum mehr vorbei. Warum das für dich ein Vorteil ist und wie du Facebook Werbung für dein Business nutzt, das erfährst du hier. 

Psst … lies bis zum Schluss, um 3 wertvolle Strategien an die Hand zu bekommen. 😎

Bezahlte und organische Werbung gehen für deinen Erfolg auf Facebook und Instagram Hand in Hand. Sichere dir deswegen jetzt kostenlos meine erprobten Ideen für virale Reels:

Sichere dir jetzt 20 virale Reel-Ideen für mehr Reichweite

Reel-Ideen Starter Paket

Das Reel-Starter-Paket ist genau richtig für dich, wenn du


➤ gerne Reels ausprobieren würdest, aber einfach nicht weißt, wie du starten sollst. 

➤ Angst hast, vor der Kamera zu stehen und dich deshalb nicht an Reels traust.

einfach umsetzbare Ideen suchst, für die du dich nicht "zum Affen machen" musst.

>> Klicke hier und sichere dir dein Reel-Starter-Paket

Was ist Facebook Werbung?

Mit “Facebook Werbung” sind digitale Werbeanzeigen gemeint, die auf Facebook (und Instagram) ausgespielt werden. Jede/r Unternehmer/in und auch jede Privatperson, kann Facebook Werbeanzeigen schalten, wenn er/sie auf Facebook angemeldet ist und sich den Facebook Werbeanzeigen Manager eingerichtet hat. 

Über diesen werden die Werbekampagnen aufgesetzt und dann ausgespielt. Bevor die Werbeanzeigen freigeschaltet werden, prüft Facebook diese noch, um sicherzugehen, dass gegen keine Regeln verstoßen wird.

Hier findest du die entsprechenden Regeln: Facebook-Guidelines (>>Klick)

Darum solltest du Werbung auf Facebook schalten!

Was früher TV Werbung und große Plakate waren, sind heute Facebook Werbeanzeigen. Die Bedeutung von Printmedien ist stark zurückgegangen.

Sichtbarkeit erlangen Unternehmen heutzutage zu großen Teilen über Facebook.

Kosten-Nutzen-Verhältnis

Facebook Werbeanzeigen sind schon seit Jahren sehr beliebte Werbemaßnahmen für Unternehmer/innen und aktuell ist für diesen Trend kein Ende in Sicht. Und das aus gutem Grund: Es ist absolut möglich, sehr gute ROAS (Return of Advertising Spend) zu erzielen. Der ROAS sagt aus, wie viel Umsatz du im Vergleich zu deinem Werbe-Investment machst. Ein Beispiel:

Gibst du z.B. 1 € für Werbung aus und erhältst dafür 2 € Umsatz, dann hast du einen ROAS von 2.

Wenn du ein gutes Produkt hast und wirklich gute Werbung schaltest, dann kannst du mit Facebook Werbung tolle Ergebnisse erzielen. 

Ich nutze Facebook Ads selbst für mein Business und erziele damit einen maßgeblichen Teil meines Umsatzes. Dabei variieren meine ROAS von Ad zu Ad auch teilweise stark, da der Erfolg einer Werbekampagne von vielen verschiedenen Faktoren abhängig ist.

Wir haben z.B. aktuell 10 verschiedene Werbeanzeigen online, aber nur ein kleiner Teil davon erzielt tatsächlich einen ROAS. Einige Werbeanzeigen haben sogar gar keine Verkäufe erzielt. Das ist ganz normal und davon solltest du dich nicht zurückschrecken lassen. Nicht jede Werbeanzeige braucht einen verrückt hohen ROAS. 😉

Facebook Werbung schalten Beispiel

Oben siehst du eine Facebook Werbeanzeige von mir, die einen ROAS von 9,13 hatte.

Facebook Werbung schalten Beispiel

Die obere Werbeanzeige lief wirklich großartig mit einem ROAS von 85,56 im letzen Monat! Das ist jedoch eher die Ausnahme bei Werbeanzeigen, aber durchaus möglich. 🙂

Genaues Targeting

Facebook Ads überzeugen außerdem durch die Möglichkeit der genauen Targetierung. 

Die Anzeigen bieten dir die Möglichkeit, viele detaillierte Informationen anzugeben und deine Zielgruppe damit sehr genau zu definieren.

Du könntest z.B. folgende Informationen für eine Werbeanzeige eingeben: Frauen im Alter zwischen 25 und 40 Jahren, die selbstständig sind und ein Interesse an den Themen "Businessaufbau" und "Instagram Marketing" haben.

Das hat zum Vorteil, dass du weniger Streuverlust hast und eine hohe Prozentzahl an Nutzern erreichst, für die dein Angebot auch wirklich interessant ist.

Eine Plakatwand zum Beispiel hat einen hohen Streuverlust, weil du schlechter bestimmen kannst, wer alles an dem Plakat vorbeiläuft und es sich ansieht.

Die 3 Strategien, um erfolgreich Facebook Werbeanzeigen zu schalten

Facebook Werbestrategie Nr. 1 - Anzeigen als organischen Content tarnen

Du kannst deine Werbeanzeige so aufsetzen, dass sie aussieht wie ein organischer Inhalt, zB. eine Instagram-Story, ein Reel oder ein persönliches Foto.

Das kommt bei vielen Menschen besser an, weil sie verständlicherweise keine Luste haben, sich dumpfe Werbung anzusehen.

Ein neues Feature unterstützt dies: Du kannst bei der Bewerbung nun festlegen, wo deine Anzeigen platziert werden sollen (z.B. im Reel-Feed).

Eine unserer am besten performenden Werbeanzeigen ist z.B. eine Reel Ad (siehe Screenshot). 

Reel Ads sind eine Möglichkeit zum Werbung auf Facebook Schalten

Ganz wichtig: Verwende bei deinen Reel Ads (also Werbeanzeigen, die aussehen, wie ein Reel) unbedingt lizenzfreie Musik!

Wo wir gerade von Reels sprechen... Denke daran, dir noch deine kostenlosen Ideen für virale Reels abzuholen. 🙂

Sichere dir jetzt 20 virale Reel-Ideen für mehr Reichweite

Reel-Ideen Starter Paket

Das Reel-Starter-Paket ist genau richtig für dich, wenn du


➤ gerne Reels ausprobieren würdest, aber einfach nicht weißt, wie du starten sollst. 

➤ Angst hast, vor der Kamera zu stehen und dich deshalb nicht an Reels traust.

einfach umsetzbare Ideen suchst, für die du dich nicht "zum Affen machen" musst.

>> Klicke hier und sichere dir dein Reel-Starter-Paket

Facebook Werbestrategie Nr. 2 - Die richtigen Zielgruppen & Daten

Deinen Anzeigen solltest du immer an eine ganz bestimmte Zielgruppe ausspielen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Interesse an deinem Produkt hat. Hier solltest du dich intensiv damit beschäftigen, wer überhaupt deine Zielgruppe ist und diese dann so genau wie möglich zu definieren. Denn wenn du dem Facebook-Algorithmus keine oder zu wenig Daten über deine Zielgruppe gibst, können deine Ads ganz schnell ziemlich teuer werden und im schlimmstenfalls die falschen Menschen ansprechen.

Facebook Werbestrategie Nr. 3 - Werbeanzeigen optimieren

Hier geht es ums Herumprobieren. Ich habe über die Jahre sehr viele Überschriften, Texte und Formate getestet, bis ich herausgefunden habe, welche Wordings für genau meine Zielgruppe funktioniert. Am besten investierst du nach und nach Geld in die Anzeigen, schaust, was funktioniert und was nicht und skalierst dein Werbebudget dementsprechend hoch.

Hier ist dein Durchhaltevermögen gefragt! Werde bloß nicht panisch, wenn deine Ads in den ersten Tagen oder Wochen, noch nicht so gut laufen wie du es dir vorgestellt hast. 

Schalte also z.B. die gleiche Werbeanzeige mit einem kleinen Werbebudget 2x und zwar jeweils mit einem anderen Anfangssatz. Sobald die Ergebnisse dir zeigen, welcher Anfangssatz besser funktioniert, erhöhst du das Werbebudget und schaltest fortan nur noch die bessere der beiden Werbeanzeigen.

Fazit zum Thema Werbung auf Facebook schalten

Ich kann es dir nur ans Herz legen, Facebook Werbung zu schalten, wenn du dein Business vergrößern und deinen Umsatz steigern willst. 

Aktuell ist das eine der besten Möglichkeiten, um nachhaltig zu wachsen. Verpasse diese Chance nicht, denn wie alles, wird wahrscheinlich auch Facebook Werbung mit der Zeit teurer werden.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Werbe-Kampagnen!

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Was ist Facebook Werbung?

Facebook Werbung sind digitale Werbeanzeigen, die auf Facebook (und der Partnerplattform Instagram) ausgespielt werden.

Was kostet Facebook Werbung?

Das hängt ganz von deinen Werbeanzeigen und deinem Ziel ab. Du kannst dein Budget frei wählen.

Wo kann ich Facebook Werbung schalten?

Deine Facebook Werbeanzeigen setzt du im Facebook Ads Manager auf.

Wie viele Anzeigen kann ich pro Anzeigegruppe auf Facebook verwenden?

Die offizielle Empfehlung von Facebook ist maximal 6 Anzeigen pro Anzeigengruppe aufzusetzen.

Das könnte dich auch interessieren:

Jetzt kostenlos für dich:

Erfahre, wie Onlinekurse dir 2021 mehr Freiheit und Einkommen ermöglichen!

Jetzt kostenlos sichern!
Du kennst mich vielleicht aus…

Ich bin Caroline Preuss,

Expertin für Online-Marketing, Spezialistin für Online-Unternehmen, Digital-Pionierin (oder digitale Vordenkerin), Podcast-Host, Kaffee-mit-viel-Milchschaum-Liebhaberin, Zimtschnecken-Hobbybäckerin und NewWork-Fan der ersten Stunde. Und ich liebe frische Blumen, sie machen meinen Tag einfach perfekt.

Unabhängig. Flexibel. Selbstbestimmt.

Mein Team und ich brennen für Frauen, die ihre Chance ergreifen und an sich glauben. Wir möchten Frauen digital sichtbar machen und ihnen das Werkzeug an die Hand geben, sich mit ihrem eigenen Online-Business zu verwirklichen. Unser Ziel ist es, dass Frauen diese Möglichkeit ergreifen, ihr eigenes Potential erkennen, für sich selbst einstehen und ins Handeln kommen.

Erfahre mehr Über mich

Meine kostenlosen Freebies für dich

Baue dir mit Onlinekursen ein passives Einkommen auf

Kostenloser PDF-Guide: Erfahre, wie du durch Onlinekurse mehr Freiheit, Einkommen und Sicherheit erhältst.

Jetzt gratis Downloaden
Gewinne mehr Follower auf Instagram

Kostenloses Online-Seminar: Erfahre, wie du auf Instagram mehr Follower gewinnst und virale Reichweite erzielst.

Jetzt gratis teilnehmen

Mehr von mir
auf Insta

@carolinepreussde

© Caroline Preuss 2017-2021