Erfahre, wie du mit diesen 14 smarten Posting-Ideen endlich mehr Reichweite und Kunden auf Instagram gewinnst!

Kostenloser Instagram-Plan direkt umsetzbar zum 1:1 anwenden in deinem eigenen Business:

Startseite » Allgemein

Verkaufen ohne zu nerven! Mit diesen 5 Tipps verkaufst du authentisch & selbstbewusst

Wenn du dein eigenes Business hast, ist Verkaufen können eine der wichtigsten Grundlagen überhaupt.

Als ich mit 22 Jahren meinen ersten Pinterest Onlinekurs 2017 auf den Markt gebracht habe, war ich sehr unsicher und schüchtern. Ich habe mich beim Verkaufswebinar gefühlt wie eine Betrügerin, die anderen etwas andrehen möchte…

Aber keine Sorge! Verkaufen muss nicht schmierig sein oder sich unangenehm anfühlen. In der heutigen Podcast-Folge teile ich 5 wirksame Tipps mit dir. Diese Tipps kannst du direkt anwenden und sie werden dir dabei helfen authentisch, ehrlich und selbstbewusst zu verkaufen! 

Die komplette Podcast Folge kannst du hier kostenlos hören:

Tipp Nummer 1: Sei 150% überzeugt von deinem Produkt

Was dir helfen kann, um dich von deinen eigenen Produkten zu überzeugen:

✨ Biete eine Geld-zurück-Garantie an

✨ Achte auf eine hohe Qualität → Guter Ton, gute Videos und gut gemachte Folien

✨ Reflektiere das Feedback deiner Kunden und nimm es ernst

✨ Teile dein gesamtes Wissen bei Onlinekursen → “Mehr habe ich nicht zu sagen”

Tipp Nummer 2: Nutze Storytelling

Nutze eine Stories, um zu verkaufen → Das Gehirn kann Wissen besser verarbeiten, wenn man es in einer guten Story verpackt.

✨ Erzähle deine eigene Geschichte

Tipp Nummer 3: Erzähle Kundengeschichten

Ein echter Game-Changer-Tipp!

Teile nicht nur deine eigenen Geschichten und Learnings mit deiner Community, sondern auch die Erfolgs-Storys deiner Kunden auf

✨ Social Media,

✨ in deinem Podcast,

✨ in deinen Werbeanzeigen,

✨ und auf deinen Salesseiten.

Tipp Nummer 4: Verwende klare & ehrliche Framings

Problem: Ich bekomme es im Umfeld und von Kollegen häufig mit, dass die Community extrem böse reagiert, wenn eine bezahlte Dienstleistung angeboten wird und nicht ausschließlich nur kostenloser Content.

Lösung → Klares Framing: “Natürlich werde ich dir auch hier auf Instagram weiterhin kostenlose Tipps mit an Hand geben. Wenn du jedoch einen Schritt weiter gehen möchtest und dir einen Schritt-für-Schritt-Ernährungsplan mit persönlicher Betreuung wünschst, dann ist mein Onlinekurs genau das Richtige für dich.”

Tipp Nummer 5: Lass dich nicht verunsichern und beachte die 5% Regel

5% der Menschen in einer Community meckern und sind mit nichts zufrieden. Du wirst es nie allen recht mache können, egal wie sehr du dich bemühst!

✨ Schreibe dir auf, wie oft du Kritik auf Verkaufsinhalte bekommst, um besser einschätzen zu können, ob du wirklich etwas ändern musst.

Beispiel in der Launchphase: Du bekommst 10 böse Emails und hast 1.000 Kontakte in E-Mail-Liste → 1% !! Immer noch sehr gering

Du möchtest dieses Wissen für einen EIGENEN Onlinekurs anwenden?

Dann sichere dir jetzt meinen kostenlosen Onlinekurs-Fahrplan mit Schritt-für-Schritt-Anleitung.

>> Klicke hier und erhalte per Mail kostenlos die Grundlage für deine finanzielle Unabhängigkeit

In meinem kostenlosen Onlinekurs-Fahrplan erfährst du…

✔︎ Das Geheimnis erfolgreicher Onlinekurse (Stichwort: Mein erprobtes Erfolgs-Launch-System).

✔︎ Wie du deinen eigenen Onlinekurs in 3 Schritten selbstständig plansterstellst und vermarktest.

✔︎ Wie du das perfekte Onlinekurs-Thema für deine Nische findest.