Erfahre, wie Onlinekurse dir 2020 mehr Freiheit und Einkommen ermöglichen!

Sichere dir jetzt meinen kostenlosen Onlinekurs-Fahrplan und erhalte mein 30-seitiges PDF inklusive Video sofort per E-Mail.

Startseite » Go For It! Der #1 Business Podcast

Wie du dein profitables Onlinekurs-Thema mit dieser einfachen Formel in 3 Schritten findest

Wenn wir mit unserem Business in den Startlöchern stehen, werden wir bereits mit einigen der schwierigsten Fragen unseres Unternehmertums konfrontiert: Zu welchem Thema möchte ich mich überhaupt positionieren? Was interessiert meine Zielgruppe eigentlich? Welche Nische ist für ein eigenes digitales Business überhaupt profitabel?

Auch bei der Erstellung von Onlinekursen ist das eine große Challenge, von der sich am Anfang viele überfordert fühlen.

In meiner Podcast-Formel erkläre ich dir in 3 Schritten, wie du dein Onlinekurs-Thema stressfrei bestimmen kannst und entspannt in dein digitales Unternehmen startest!

Schritt 1: Mache dir dein Expertenwissen bewusst

Schreibe all das, was du kannst und worin du dich gut auskennst, auf. Außerdem kannst du noch ein paar Zahlen und Fakten notieren, die beweisen, dass du in diesem Bereich wirklich Know-How hast (z.B. Follower, Reichweite, Kundenergebnisse).

Dieser Schritt ist extrem wichtig, da den meisten gar nicht bewusst ist, über welches Expertenwissen sie verfügen und sie ihren Erfahrungsschatz für total normal halten.

Schritt 2: Analysiere deine Zielgruppe

Ein erfolgreiches Produkt orientiert sich nicht nur daran, was du gut kannst, sondern selbstverständlich auch daran, woran deine Zielgruppe Interesse hat. In diesem Schritt geht es darum, die Überschneidung aus deinem Expertenwissen und den Bedürfnissen deiner Zielgruppe herauszufiltern!

Falls du schon eine bestehende Community oder einen Kundenstamm hast, ist eine super Möglichkeit, z.B. per Instagram eine kurze Umfrage zu starten und sie nach ihren Bedürfnissen und Meinungen zu fragen.

Wenn du noch über keine Community verfügst, kannst du den Aufbau deiner Präsenz super dafür nutzen, deine Positionierung zu verfeinern. Welcher Content kommt besonders gut an? Welcher eher nicht? So findest du heraus, woran deine Zielgruppe Interesse hat.

Schritt 3: Erkenne deine Leidenschaft und deine Werte!

Was nutzt dir ein Business, dass rational Sinn macht, aber dir keinen Spaß macht und dich nicht erfüllt? Klar, du kannst damit viel Geld verdienen. Und wenn das dein einziges Ziel ist, kannst du es natürlich so machen!

Ich persönlich würde dir aber immer empfehlen, ein Unternehmen aufzubauen, hinter dem du wirklich stehst und an dem du mit Herzblut arbeiten kannst.

Dieser letzte Schritt kann der entscheidende Schritt sein, um die letzte feine Positionierung festzulegen. Wenn du zwischen mehreren Themen schwankst, dann ist Schritt 3 der Punkt, an dem du auf dein Bauchgefühl hörst und die Entscheidung für ein Business triffst, dass du in Zukunft mit Leidenschaft und Expertise führen wirst!

Vielleicht MÖCHTEST du jetzt auch mit deinem eigenen Onlinekurs starten?

Dann lade dir einfach meinen brandneuen kostenlosen Onlinekurs-Fahrplan herunter. Darin erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie du mithilfe von Onlinekursen mehr Einkommen und mehr freie Zeit generierst. Klicke hier, um das 30-seitige PDF und das Video zu erhalten!

In meinem kostenlosen Onlinekurs-Fahrplan erfährst du…

  • Das Geheimnis erfolgreicher Onlinekurse (Stichwort: Mein erprobtes Erfolgs-Launch-System).
  • Wie du deinen eigenen Onlinekurs in 3 Schritten selbstständig plansterstellst und vermarktest.
  • Wie du das perfekte Onlinekurs-Thema für deine Nische findest.
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Caro2.png