Finde die besten MitarbeiterInnen für dein Business in 3 einfachen Schritten

Irgendwann kommt in fast jedem Business der Punkt, an dem man alleine einfach nur noch überfordert ist und dringend Unterstützung braucht. Aber wie und mit wem soll es weitergehen? Freelancer? Festangestellte?

Ich habe vor genau einem Jahr meine ersten beiden MitarbeiterInnen fest eingestellt und habe mittlerweile vier Angestellte und mehrere Freelancer in meinem Team.

Was du aus meinen Erfahrungen lernen kannst und wie du deinen ersten MitarbeiterInnen findest, verrate ich dir in dieser Podcast-Folge!

Höre dir hier kostenlos die komplette Podcast-Folge an:

Meinen  Podcast kannst du auch über Spotify, iTunes oder als Android-Nutzer anhören und abonnieren. Klicke einfach hier:

Deine 3 Schritte

Schritt #1: Schaffe die richtige Grundlage

Bevor du einfach Hals über Kopf lossuchst, solltest du dir bewusst machen, in welchem Bereich du konkret Unterstützung brauchst und welche Fähigkeiten deine neuen MitarbeiterInnen unbedingt mitbringen müssen.

Außerdem empfehle ich dir, dich bäher mit dem Thema "Persönlichkeitstypen" auseinanderzusetzen. In der Regel gestaltet es sich meist schwieriger, extrem rote und extrem blaue Typen einzustellen. Hierbei handelt es sich um sehr dominante und sehr perfektionistische Menschen. Buchtipp dazu: "Alles Idioten" von Thomas Erickson

Schritt #2: Stellenausschreibung teilen

Nun bestimmst du die Kanäle, über welche du deine Stellenausschreibung teilst. Teile sie auf jeden Fall

  1. auf deiner Website. Selbst, wer nicht interessiert ist, sieht, dass dein Unternehmen wächst.
  2. in deiner Community (z.B. auf Instagram). Das ist mein absoluter Top-Tipp! Ich habe alle meine aktuellen MitarbeiterInnen über meine Community gefunden.

Sobald die ersten Bewerbungen kommen, solltest du strikt aussortieren. Es lohnt sich nicht, Kompromisse einzugehen, denn sonst wirst du dich später nur ärgern.

Schritt #3: Bewerbungsgespräch und Kennenlernen

Der wichtigste Tipp für das Gespräch: Lass die BewerberInnen reden und sage selbst möglichst wenig. So erfährst du viel mehr über ihn als wenn du selbst den Verlauf des Gesprächs zu stark in die Hand nimmst.

Mein zweiter wichtiger Tipp: Lass die BewerberInnen nach Möglichkeit eine Arbeitsprobe abliefern. Wenn sie in Zukunft deine Instagram-Posts schreiben sollen, dann müssten sie jetzt also einen beispielhaften Post zu einem von dir festgesetzten Thema abliefern.

Startest du gerade erst mit deinem Online-Business und möchtest herausfinden, ob deine Produkt-Idee auch wirklich profitabel ist?

Finde heraus, wie viele Menschen deinen Onlinekurs wirklich kaufen würden.

Meine Checkliste ist genau richtig für dich, wenn...

➤ du bereits eine Onlinekurs-Idee hast, aber unsicher bist, ob jemand kaufen würde.

➤ du Angst hast, dass es schon zu viel Konkurrenz zu deinem Onlinekurs-Thema gibt. 

➤ du dir Feedback zu deiner Onlinekurs-Idee wünschst, aber nicht weißt, wo du fragen sollst.

>> Klicke hier und lade dir nach Angabe deiner Mail-Adresse die Checkliste für deine Kursidee herunter.

Das könnte dich auch interessieren:

HOL DIR DEINE CHECKLISTE!

Keine Ahnung, ob dein Thema wirklich Potenzial hat? Finde es jetzt heraus mit diesen 5 Methoden!

Jetzt herunterladen!
Du kennst Caroline vielleicht aus…

Ich bin Caroline Preuss,

Expertin für Online-Marketing, Spezialistin für Online-Unternehmen, Digital-Pionierin (oder digitale Vordenkerin), Podcast-Host, Kaffee-mit-viel-Milchschaum-Liebhaberin, Zimtschnecken-Hobbybäckerin und NewWork-Fan der ersten Stunde. Und ich liebe frische Blumen, sie machen meinen Tag einfach perfekt.

Unabhängig. Flexibel. Selbstbestimmt.

Mein Team und ich brennen für Frauen, die ihre Chance ergreifen und an sich glauben. Wir möchten Frauen digital sichtbar machen und ihnen das Werkzeug an die Hand geben, sich mit ihrem eigenen Online-Business zu verwirklichen. Unser Ziel ist es, dass Frauen diese Möglichkeit ergreifen, ihr eigenes Potential erkennen, für sich selbst einstehen und ins Handeln kommen.

Erfahre mehr Über mich

Starte hier für 0€

Keine Ahnung, ob deine Online-Produktidee wirklich Potenzial hat?

Checkliste: Ist deine Idee TOP oder Flop? Finde mit 5 einfachen Methoden heraus, wie viele Menschen dein Online-Produkt wirklich kaufen würden.

Jetzt Herunterladen
Der 6 Schritte-Fahrplan für deinen Start ins Online-Business!

Webinar: Erfahre, wie du Instagram zum umsatzstärksten Verkaufskanal für dein Online-Business verwandelst und dir eine kaufkräftige Community aufbaust.

Jetzt für 0 EUro anmelden

Folge Caroline auf Instagram!

@carolinepreussde

© Caroline Preuss 2016-2022