Lerne, wie du dir mit Onlinekursen
dein profitables Business aufbaust.

Melde dich jetzt für meine gratis
3-Tage Onlinekurs Kickstart Challenge an:

Machen statt träumen! Wie du endlich ins Handeln kommst
Caroline Preuss


Immer wieder werde ich gefragt: Caro, wie bist du so schnell erfolgreich geworden?

Die einfache Antwort ist: Indem ich einfach gemacht und nicht zu lange gezweifelt habe! In der heutigen Podcast-Folge verrate ich dir meine 6 Regeln für ein Erfolgs-Mindset.

Ich habe mir am Anfang nicht zu viele Gedanken gemacht und dachte eher in die Richtung „Ich mache das einfach mal und sehe dann, was dabei herauskommt!“ Diese Naivität und Experimentierfreudigkeit hat mir auf jeden Fall dabei geholfen, schnell durchzustarten.

Aber natürlich kann die Angst vor dem Scheitern und davor, was die anderen Leute sagen, groß sein! Doch davon darf man sich nicht abschrecken lassen.

Ich habe dir daher 6 Regeln aufgestellt, die mir auf meinem Weg zum Erfolgs-Mindset sehr geholfen haben:

1. Lerne aus Fehlern, denn sie lassen sich nicht vermeiden!

Lass dich dadurch nicht entmutigen. Fehler sind ganz normal, wenn man ein Business aufbaut.

2. Wenn du noch am Anfang stehst, dann wirst du niemals perfekt sein!

Es ist besser, etwas zu erstellen, das nicht perfekt ist, als gar nichts zu erstellen.

3. Belohne dich regelmäßig für Fortschritte und Verbesserungen!

Es ist nicht nur wichtig, sich Ziele zu setzen, sondern sich auch dafür zu belohnen, wenn man sie erreicht hat.

4. Setze dir ein großes, langfristiges Ziel!

Dadurch kreierst du eine Vision von deiner Zukunft, an der du festhalten kannst – vor allem wenn es mal nicht so gut läuft.

5. Male dir ein Worst Case Szenario aus!

Klingt vielleicht dramatisch, ist aber wichtig, um sich vor Augen zu halten, dass viele Ängste eigentlich irrelevant sind und es für alles eine Lösung gibt.

6. Versuche, positiv zu denken und jeden Tag als neue Chance zu sehen, etwas lernen zu können!

Pssst… meinen  Podcast kannst du übrigens auch über Spotify, iTunes oder als Android-Nutzer anhören und abonnieren. Klicke einfach hier:

Schreibe einen Kommentar

Die 3 erprobten Schritte...