Erfahre, wie Onlinekurse dir 2020 mehr Freiheit und Einkommen ermöglichen!

Sichere dir jetzt meinen kostenlosen Onlinekurs-Fahrplan und erhalte mein 30-seitiges PDF inklusive Video sofort per E-Mail.

Startseite » Allgemein

Mach Schluss mit der Angst – so erkennst du dein wahres Potential!

Träumst du von mehr Zeit? Mehr Unabhängigkeit und einer sicheren Einnahmequelle?

Vielleicht hast du auch schon einmal daran gedacht, deinen eigenen Onlinekurs zu erstellen?

Allerdings sitzt ein kleiner Teufel auf deiner Schulter und flüstert dir ins Ohr: „Du bist nicht gut genug! Deine Reichweite ist viel zu klein! Keiner wird deinen Kurs kaufen! Du schaffst das sowieso nicht durchzuziehen!

Schluss mit diesen Gedanken! In der heutigen Podcastfolge möchte ich dir MUT machen, sodass du den Teufel auf deiner Schulter endlich los wirst!

Denn: In dir steckt so viel Potential! Nur durch Machen kannst du es entfalten!

1. Die Angst, schon zu alt zu sein:

„Ich habe Angst davor, dass „der Zug für mich eh schon abgefahren ist“ und für mich alles „zu spät“ ist. Ich weiß: Der Gedanke ist Unsinn… aber die Angst kommt halt immer wieder, dass ich hätte früher anfangen müssen. Ich bin jetzt 43.“

Du bist niemals zu alt, um an deiner Vision zu arbeiten und deine Ziele umzusetzen! Vielleicht kennst du Beate Sander? Sie kaufte z.B. mit 59 Jahren ihre erste Aktie und wurde damit Millionärin 🤗

Du kannst alles lernen, wenn du einen Fahrplan hast und motiviert am Ball bleibst.

2. Die Angst, dass die Reichweite zu klein ist

“Ich mache mir Sorgen, dass meine Community mit 200 Followern noch zu klein ist.”

Ich glaube so geht es vielen! Es ist grundsätzlich so, dass die Followeranzahl (Quantität) nicht entscheidend ist sondern die „Qualität“ deiner Follower. Du brauchst die richtigen Menschen, die dir folgen und sich für deine Inhalte interessieren.

Wenn du dich klar positionierst und die Menschen erreichst, die du erreichen möchtest, ist es nicht wichtig ob du hunderte oder tausende Follower auf Instagram hast.

Für eine klare Positionierung nehmen wir uns im ErfolgsKurs 3.0 sehr viel Zeit, da sie der wichtigste Grundbaustein deines Erfolges ist.

Erfolgsgeschichte von Katja Lindner

Launch-Erfolge beim ersten Launch:

Kursthema: Hundewirbelsäule

Größe der Social-Media-Community: 590 Follower

✨Größe der E-Mail-Liste: 900 Leads & 42 auf Warteliste

Verkaufte Kurse 1. Launch: 31 verkaufte Kurse; Preis: 499€

Umsatz:  Rund 15.500€

Erfolgsgeschichte von Cordula Schneider von Freischreiberei

Launch-Erfolge beim ersten Launch:


Kursthema: AUFTRAGSMAGNET Akquise und Pricing für Freie (Texter und Redakteure)

Größe der Social-Media-Community: 700 Follower

Größe der E-Mail-Liste: +/- 500 Leads

Verkaufte Kurse 1. Launch: 10 Kurse – Kurspreis: 979€

✨Umsatz:  Knapp 10.000€

Du siehst also, du brauchst keine tausende Follower: Qualität vor Quantität!

3. Die Angst, nicht gut genug, bzw. kein Experte zu sein:

“Die Angst, noch nicht gut genug zu sein, um starten zu können!”

Du musst besser und weiter sein, als deine potentiellen Kunden – ABER musst kein „Experten Guru“ sein.

Silke König z.B. hat einen Magister-Abschluss in Kunstgeschichte und Pädagogik und verkauft einen Website Onlinekurs.

Merke: Alles, was dein Kunde möchte, ist sein Problem zu lösen. Wenn du das kannst, dann bist du für den Kunden automatisch Experte.

4. Die Angst, dass sich der Kurs nicht verkauft:

“Ich habe Angst, dass niemand kaufen wird!”

Meine Erfahrung zeigt, dass jeder mit der richtigen Vorarbeit einen Onlinekurs verkaufen kann. Unter wichtige Vorarbeit fällt eine klare Positionierung und Marktanalyse.

Außerdem ist es wichtig, in deine Community zu investieren und sie richtig „aufzuwärmen“ für deine Verkaufsstrategie.

In unserem ErfolgsKurs bekommst du z.B. Pläne für die sogenannte „Aufwärmphase“ und unseren erprobten 14-tage Launch-Fahrplan.

5. Die Angst, dass der Markt für digitale Produkte bereits gesättigt ist:

“Ich glaube, in meinem Bereich gibt es einfach schon zu viele Onlinekurse”

Ich glaube fest daran, dass jeder etwas vom Kuchen abbekommt! Konkurrenz in einem Bereich ist kein negatives Zeichen, denn es zeigt dir, dass Nachfrage besteht.

Überlege dir genau: Was hebt dich von der Konkurrenz ab, was kannst du besser machen?

Menschen kaufen von Menschen – deine Persönlichkeit ist einzigartig!

6. Einzel-Coaching ist besser:

“Meine Kunden brauchen mich im persönlichen Einzel-Coaching. Ich glaube nicht, dass ein Onlinekurs das ersetzen kann.”

Ich bin der festen Überzeugung, dass ein Onlinekurs für jedes Business eine Bereicherung ist!

Was ist, wenn du einmal krank bist? Oder wenn du in den Urlaub fahren möchtest?

Mit einem Onlinekurs hättest du die Möglichkeit, dir neben deinen Einzel-Coachings eine sichere Einnahmequelle aufzubauen.

Du könntest also einen Onlinekurs zusätzlich zum Einzelcoaching anbieten

🚀Man startet mit dem Onlinekurs und kann dann das Einzelcoaching on Top buchen

🚀Hybrid-Modell → Du kannst deinen Onlinekurs mit Einzel-Coachings mischen

Vorteile von Onlinekursen:

👍🏻Zeit und ortsunabhängig → Der Kunde spart Reisekosten ist flexibel (gerade bei Menschen mit Kindern!)

👍🏻Du kannst mehr Menschen helfen

👍🏻Ein Onlinekurs ist ein skalierbares Produkt

7. Die Angst vor der Technik:

“Für mich ist die Technik das größte Sorgenkind! Kenne mich da überhaupt nicht aus.”

Glaubst du ich hatte am Anfang Ahnung von Technik? Nope!

Aber mein Mindset ist: Du kannst alles lernen!

Aus diesem Grund bieten wir im ErfolgsKurs 3.0 klare Anleitungen an, die leicht verständlich sind und dir helfen werden, deine Technik Angst zu überwinden.

8. Zu wenig Zeit:

“Ich befürchte, dass ich es zeitlich einrichten nicht kann, da ich berufstätige Mama bin.”

Vielleicht denkst du auch, dass du aktuell kaum Zeit hast, deinen eigenen Onlinekurs zu erstellen. Dazu kommt, dass unser Erfolgskurs nur noch bis Sonntag den 22.11.2020 geöffnet ist…

Keine Sorge, diese Angst kann ich dir sofort nehmen: Du kannst dir die Zeit lassen, die du brauchst! Du musst deinen Kurs nicht in 3 Monaten komplett fertig haben. Wir haben viele Erfolgskurs-Teilnehmerinnen, die mehrere Monate bis zu einem Jahr an ihrem Erfolgskurs arbeiten.

Hannah Hauser z.B. hat ihren Onlinekurs neben einem Vollzeitjob aufgebaut und ist nun super erfolgreich!

Lege klare Prioritäten fest und verabschiede dich vom Perfektionismus und das alles in deinem eigenen Tempo.

Wenn du jetzt deine Ängste überwinden konntest, dann melde dich bis zum 22.11. für unseren ErfolgsKurs 3.0 an und verwirkliche deinen Traum vom eigenen Onlinekurs!🚀 Wir sind an deiner Seite und unterstützen dich dabei.

ErfolgsKurs 3.0 hat bis Ende der Woche → Sonntag 22.11. geöffnet

Hier anmelden: https://carolinepreuss.de/erfolgskurs-angebot/

Wir starten ab jetzt mit einer neuen ErfolgsKurs-Klasse, die wir 3 Monate intensiv betreuen 

Wenn du dich jetzt für den EK entscheidest, erhältst du:

  • Intensiv-Betreuuung bis Ende Februar 2021 → danach Alumni-Gruppe
  • 4 Strategie-Gruppencoachings mit mir
  • 8 Umsetzungs-Gruppencoachings mit Expertinnen aus meinem Team