Erfahre, wie Onlinekurse dir 2020 mehr Freiheit und Einkommen ermöglichen!

Sichere dir jetzt meinen kostenlosen Onlinekurs-Fahrplan und erhalte mein 30-seitiges PDF inklusive Video sofort per E-Mail.

Startseite » Go For It! Der #1 Business Podcast

Kundenzufriedenheit erhöhen: 5 Tipps für glückliche Kunden

Wer langfristig mit seinem Unternehmen Erfolg haben will, sollte auf jeden Fall Wert auf eine hohe Kundenzufriedenheit legen.

Zufriedene Kunden empfehlen dein Produkt weiter, schaffen Glaubwürdigkeit für dein Unternehmen und kurbeln als Testimonials deinen Umsatz weiter an.

Damit auch DEIN Business glückliche Kunden hervorbringt, findest du hier 5 effektive und erprobte Strategien.

Tipp Nr. 1: Exzellente Produkte, die overdelivern

Nimm dir vor, deinen Kunden immer zusätzlich etwas zu bieten, womit sie nie gerechnet haben. Das können bei Onlinekursen zusätzliche Kursmodule sein oder bei Offline-Produkten eine tolle Verpackung oder eine extra Aufmerksamkeit wie eine schöne Postkarte.

Tipp Nr. 2: Schneller, freundlicher Kundenservice

Ein verlässlicher Kundenservice ist einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg deines Business! Beantworte Anfragen möglichst zeitnah und auf Augenhöhe.

Tool-Tipps: Zendesk, Freshdesk, Hubspot Service Hub (kostenlos!)

Tipp Nr. 3: Überraschungs-Bonus nach dem Kauf

Überrasche deine Kunden mit einer Aufmerksamkeit! Sie haben z.B. vor ein paar Monaten deinen Onlinekurs absolviert? Schalte ihnen weitere Boni frei, schicke ihnen deine Glückwünsche zum Meistern des Kurses, etc.

Tipp Nr. 4: Kontakt zu Kunden aufrecht erhalten

Versuche, möglichst häufig mit deinen Kunden in Kontakt zu treten, ohne dass diese dich zuerst anschreiben müssten. Gehe proaktiv auf sie zu und frage sie, ob sie gut zurecht kommen oder noch irgendwelche Fragen haben.

Quick Tipp: Begrüßungs-Video nach Kauf an Kunden verschicken

Tipp Nr. 5: “Make them shine” → Kundenerfolge feiern

Stell nicht nur dich, sondern auch mal deine Kunden in den Fokus deines Contents! Was haben sie mithilfe deiner Produkte erreicht, wie zufrieden sind sie mit deinem Produkt, etc?

Noch eine Idee: Lade Kundinnen von dir regelmäßig in deinen Podcast ein, drehe gemeinsame YouTube-Videos oder veröffentliche Interviews auf deinem Blog.