Lerne, wie du dir mit Onlinekursen
dein profitables Business aufbaust.

Melde dich jetzt für meine gratis
3-Tage Onlinekurs Kickstart Challenge an:

Bricht deine Instagram Reichweite ein?
CAROLINE PREUSS


Du hast nichts an deinem Instagram Account verändert, aber deine Reichweite bricht plötzlich einfach so ein? In der heutigen Podcast-Folge spreche ich darüber, was der Algorithmus damit zu tun hat und wie du diesem Trend gegensteuern kannst.

Du möchtest noch mehr hilfreiche Tipps und Tricks zu Instagram? Dann melde dich heute noch für mein kostenloses Instagram Webinar an und finde heraus, warum deine Instagram Reichweite einbricht!

>> Klicke hier, um dich für mein gratis Webinar anzumelden


„Instagram ist tot“ und „Der Algorithmus ist ungerecht“ – diese Sätze lese ich neuerdings relativ häufig in meiner Community.

Ja, ich weiß, der Algorithmus kann zuweilen undurchschaubar und ungerecht wirken. Man steckt so viel Arbeit und Herzblut in seinen Instagram Account und dann verliert man plötzlich massenweise Follower oder stagniert komplett… Frustration pur!

Doch warum bricht deine Instagram Reichweite plötzlich ein? Das kann man leider nicht immer zu 100% sagen – aber ich kann dir einen Tipp mit auf den Weg geben…

Algorithmen verändern sich immer – und das solltest du ebenfalls tun!

Es gibt verschiedene Grundhaltungen, die du in so einer Situation einnehmen kannst: Du kannst dich selbst oder andere dafür verantwortlich machen, dass dein Account nicht läuft… oder du kannst dir überlegen: „Wie löse ich dieses Problem?“

Das ist die Business-Realität, mit der wir alle zu kämpfen haben: Der Markt ändert sich stetig, und somit auch unsere Kunden und die Konkurrenz. Kannst du mit dieser Veränderung mithalten?

Unternehmer sein bedeutet, sich konstant weiterzuentwickeln, neue Dinge zu testen und besser zu werden. Der Algorithmus ist letztendlich nur ein Spiegel von dem, was die Menschen auf Instagram derzeit sehen wollen!

Mein Tipp für den aktuellen Algorithmus – so bricht deine Instagram Reichweite nicht ein!

  • Bringe zusätzlichen Mehrwert in deinen Content mit ein
  • Zeige mehr von dir und deiner Persönlichkeit
  • Erstelle mehr Video Content, wie z.B. mit Stories und IGTV

Ganz wichtig: Gerate bitte nicht in Panik, wenn deine Instagram Reichweite plötzlich einbricht! Schwankungen sind ganz normal, und wenn du deine Entwicklung nur tageweise betrachtest, machst du dich nur unnötig verrückt.

Besser: Beobachte langfristige Trends und passe deinen Content dementsprechend an! 

Optimiere deinen Instagram Account

Aus den Instagram Analytics kannst du nicht nur deine Zielgruppe und die besten Posting-Zeiten sehen, sondern auch auslesen, welche Posts gut funktionieren und welche nicht. Und dann heißt es: Mehr davon produzieren, was gut läuft!

Du möchtest wissen, wie genau das geht? Dann melde dich heute noch für mein gratis Instagram Webinar an und lerne meine geheime Strategie für virale Posts kennen!

>> Klicke hier, um dich für mein gratis Webinar anzumelden

Pssst… meinen  Podcast kannst du übrigens auch über Spotify, iTunes oder als Android-Nutzer anhören und abonnieren. Klicke einfach hier:

Schreibe einen Kommentar

Die 3 erprobten Schritte...