Lerne, wie du dir mit Onlinekursen ein entspanntes und profitables Business aufbaust.

Melde dich jetzt für mein kostenloses Onlinekurs-Seminar an und erfahre meine 3 geheimen Erfolgsschritte:

JETZT GRATIS ANMELDEN
Startseite » Yasss – Jetzt gibt's Business-Content auf's Ohr!

Höre endlich auf, zu allem „JA“ zu sagen

Wenn es eine Sache gibt, die Unternehmer und Selbstständige lernen müssen, dann ist es, „NEIN“ sagen zu können. In deinem Business wird es immer wieder Freunde, Berater und Geschäftspartner geben, die dir zig Strategien und Projekte schmackhaft machen wollen. In meiner Podcast-Folge erzähle ich dir, warum es so gefährlich ist, sich ins eigene Business reinreden zu lassen und verrate dir 5 Tipps für mehr Standhaftigkeit.

Meine 5 Tipps

Tipp #1: Aufwand und Output abwägen

Frage dich bei jedem neuen Projekt am Anfang, ob es sich auch wirklich lohnt, deine Energie dafür zu investieren. Welchen Umsatz planst du mit der Maßnahme zu erzielen? Welches Ziel verfolgst du überhaupt damit? Gehe neue Projekte nur an, wenn dein Arbeitsaufwand und die damit verbundenen Kosten über harte Fakten und Zahlen zu rechtfertigen sind.

Tipp #2: Zusätzlichen Aufwand bedenken

Ein neues Projekt mag auf den ersten Blick attraktiv erscheinen. Aber hast du dir schon überlegt, welcher Rattenschwanz an Aufgaben noch dranhängen könnte?

Tipp #3: Unterschiedliche Meinungen einholen (vor allem die eigene!)

Nur weil ein enthusiastischer Geschäftspartner etwas für eine gute Idee hält, muss das noch lange nicht so sein (egal, wie viel Erfahrung er mitbringt). Informiere dich selbst und vertraue am Ende vor allem auch deinem eigenen Bauchgefühl. Schließlich geht es um DEIN Business!

Tipp #4: Standhaft bleiben

Du hast eigentlich schon eine Meinung, aber kommst ins Wanken, weil dein Umfeld dir etwas ganz anderes sagt? Lass dich nicht kleinreden – DU triffst hier die Entscheidungen.

Tipp #5: Sich nicht stressen lassen

Die besten Entscheidungen triffst du in Ruhe. Lass dich nicht von Timing stressen: Wenn du das Gefühl hast, du brauchst mehr Zeit für eine Entscheidung, dann ist das so. Besser überlegt gehandelt, als vorschnell in ein neues Projekt gestürzt.