Freebies statt Umsatz? Wie viel kostenlosen Content du deiner Community bieten darfst.

Vielleicht kennst du das Problem? Du hast das Ziel deine organische Reichweite durch gute Inhalte mit Mehrwert zu steigern, bist dir allerdings unsicher, wie viel kostenlosen Inhalt du mit deiner Community teilen sollst? 

In dieser Podcastfolge zeige ich dir, wie es dir in 4 einfachen Schritten gelingen kann, die perfekte Balance aus kostenlosen und kostenpflichtigen Inhalten zu finden. 

Höre dir hier die komplette Podcast-Folge kostenlos an:

Schritt 1: Definiere deine kostenpflichtigen Angebote

✨ Verschaffe dir eine Übersicht der Inhalte deines Onlinekurses, Coachings, Ratgebers etc.

✨ Frage dich: Welche Inhalte gibt es exklusiv nur in deinem kostenpflichtigen Angebot?

Schreibe eine Liste mit deinen kostenpflichtigen Angeboten

Beispiel: Exklusive Inhalte meines ErfolgsKurs sind Launchplan, Webinar-Vorlagen, E-Mail-Funnels und Facebook Ad Vorlagen.

Schritt 2: Nutze im kostenlosen Content nur einzelne Puzzleteile

✨ Nimm dir die Übersicht deiner kostenpflichtigen Inhalte zu Hand

✨ Überlege dir, welche einzelnen Tipps ( = Puzzleteile) du aus deinem Inhalt herausschneiden kannst

Beispiel: Einzelne Anleitungen, Rezepte, Tutorials, Dos und Don’ts, 5 Must-Haves, 3 Tipps / Ideen / Hacks

Schritt 3: Kreiere Aha-Momente durch “Quick Tipps”

Teile mit deiner Community "Quick Tipps", die sie neugierig machen

Beispiel: Kostenlos: 5 Tool Tipps für dein Online-Business - Kostenpflichtig: Ausführliche Bildschirmvideos, wie die Tools funktionieren.

Schritt 4:  Werte deine kostenpflichtige Produkte auf

✨ Überlege dir, wie du dein kostenpflichtiges Angebot noch exklusiver gestalten kannst

Beispiel: Live Coachings, Private Facebook Gruppe zum Kurs, Vorlagen, Arbeitsblätter, Workbook

Soll ich dir 14 Post-Ideen mit jede Menge Mehrwert verraten?

Dann sichere dir meinen kostenlosen Instagram-Post-Plan!

>> Klicke hier und erhalte kostenlos mein detailliertes Instagram-Sheet per Mail zugeschickt

Sichere dir jetzt 20 virale Reel-Ideen für mehr Reichweite

Das Reel Starter-Paket ist genau richtig für dich, wenn du...

➤ gerne Reels ausprobieren würdest, aber einfach nicht weißt, wie du starten sollst.

➤  Angst hast, vor der Kamera zu stehen und dich deshalb nicht an Reels traust.

➤ einfach umsetzbare Ideen suchst, für die du dich nicht zum Affen machen musst.

>> Klicke hier und hol dir dein Reel-Starter-Paket


Das könnte dich auch interessieren:

Starte noch heute!

20 kreative Reel-Ideen für mehr Reichweite - ohne dich zum Affen machen zu müssen.

Jetzt für 0€ sichern!
Du kennst Caroline vielleicht aus…

Ich bin Caroline Preuss,

Geschäftsführerin und Gründerin der Preuss Consulting GmbH mit einem 17-köpfigen Team. 

EHRLICH. NACHHALTIG. MIT SUBSTANZ.

Seit 2016 gestalten wir unsere Angebote nach diesen Prinzipien und erzielen damit seit drei Jahren in Folge konstant 7-stellige Jahresumsätze.

Das heißt: Anstatt Marketing-Bla-Bla und “Über Nacht zur Million”-Versprechen erhältst du in unseren Online-Programmen die Sicherheit, mit deiner Expertise ein fundiertes, umsatzstarkes Online-Unternehmen aufzubauen, das…

... dir eine verlässliche Einnahmequelle bietet, sodass du dir deinen Arbeitsalltag flexibel einteilen kannst
… auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtet ist, anstatt auf kurzlebige Trendthemen.
echten Kundennutzen bietet, anstatt falsche Erfolgsversprechen.

Erfahre mehr über Caroline

Starte hier für 0€

Keine Ahnung, ob deine Online-Produktidee wirklich Potenzial hat?

Checkliste: Ist deine Idee TOP oder Flop? Finde mit 5 einfachen Methoden heraus, wie viele Menschen dein Online-Produkt wirklich kaufen würden.

Jetzt Herunterladen
Der 6 Schritte-Fahrplan für deinen Start ins Online-Business!

Webinar: Erfahre, wie du Instagram zum umsatzstärksten Verkaufskanal für dein Online-Business verwandelst und dir eine kaufkräftige Community aufbaust.

Jetzt für 0 EUro anmelden

Folge Caroline auf Instagram!

@carolinepreussde

© Caroline Preuss 2016-2022