Lerne, wie du dir mit Onlinekursen
dein profitables Business aufbaust.

Melde dich jetzt für meine gratis
3-Tage Onlinekurs Kickstart Challenge an:

Achtung, Foto! Meine Top 5 Tipps für bessere Fotos
CAROLINE PREUSS

Egal, in welchem Bereich du dir ein Online-Business aufbauen willst: Gute Fotos gehören zu den Grundlagen deines Erfolgs! Die gute Nachricht: Du musst kein Profi-Fotograf sein, um überzeugende Bilder zu shooten. In meiner Podcast-Folge verrate ich dir die Tricks, die ich selbst erfolgreich anwende.

1. Überfordere dich nicht mit Profi-Equipment!

Natürlich kann man mit professionellen Spiegelreflex-Kameras richtig gute Fotos machen. Aber die machen sich auch nicht von alleine! Oft ist man mit der großen Ausstattung einfach nur überfordert und schließlich enttäuscht von den Ergebnissen. Setze lieber auf deine Handy-Kamera: Sie ist einfach zu bedienen und reicht für Instagram und Co. komplett aus.

2. Achte auf das Licht!

Ein gutes Foto fängt bei der richtigen Belichtung an. Achte darauf, dass dein Motiv nicht zu dunkel ist und helfe bei Bedarf mit einer günstigen Softbox nach (um die 40€). Ganz wichtig: Shoote wenn möglich immer in den gleichen Lichtverhältnissen, damit deine Bilder später nebeneinander gut zusammenpassen.

3. Plane deine Shootings!

Du planst, täglich auf Instagram zu posten? Mache nicht den Fehler, täglich ein neues Shooting auf die Beine zu stellen, sondern schieße jeweils mehrere Bilder am Stück. So musst du dich nur einmal um das Licht, dein Make-Up und die Deko kümmern.

4. Bearbeite deine Bilder!

Ich kann dir nur empfehlen, deine Bilder zu bearbeiten, bevor du sie postest. Das bedeutet nicht, dass du dir größere Augen oder längere Beine photoshoppen sollst… Aber die meisten Fotos sehen besser aus, wenn du z.B. die Belichtung nachbesserst, die Sättigung veränderst oder den Kontrast erhöhst! Probiere aus, was dir am besten gefällt. Ich kann dir hierfür die für das Handy kostenlose App Lightroom empfehlen.

5. Setze auf Foto-Filter!

Wenn ich jedes meiner Fotos einzeln bearbeiten würde, käme ich sonst zu nichs mehr… Zum Glück kann man mit fertigen Foto-Filtern (Presets) mit nur einem Klick ein super Ergebnis erzielen! Mit meiner Fotografin Lisa habe ich jetzt meine eigenen drei Filter entwickelt. Du kannst sie hier downloaden.


Schreibe einen Kommentar

Die 3 erprobten Schritte...