Erfahre, wie du mit diesen 14 smarten Posting-Ideen endlich mehr Reichweite und Kunden auf Instagram gewinnst!

Kostenloser Instagram-Plan direkt umsetzbar zum 1:1 anwenden in deinem eigenen Business:

Startseite » Go For It! Der #1 Business Podcast

Geniale Instagram-Posts erstellen – 5 entscheidende Merkmale erfolgreicher Beiträge

Kann man pauschal sagen, wie gute Instagram-Inhalte aussehen?

Auf jeden Fall!

Egal, ob du einen Account rund um Food, Fitness oder Finanzen hast – es gibt eindeutige Merkmale erfolgreicher Beiträge, die du immer beachten solltest. Welche das sind, verrate ich dir ganz ausführlich in dieser Podcast-Folge!

Die 5 Kennzeichen eines erfolgreichen Postings

Merkmal Nr. 1: Kein Ego-Content

Frage dich bei jedem Post: Würde sich eine fremde Person dafür interessieren? Dein Post sollte so konzipiert sein, dass er auch jemand Wildfremden etwas Interessantes bietet – und das ist selten einfach nur das Foto vom Hundespaziergang.

Ausnahme: Wenn du bereist eine Person öffentlichen Interesses bist (Model, Influencer,…) reichen auch simple Einblicke in dein Privatleben aus, um viele Likes zu erhalten. Das geht aber erst, wenn du wirklich Fan-Status erreicht hast!

Merkmal Nr. 2: Mehrwert wird visuell sichtbar

Im Idealfall wird der Mehrwert und Inhalt deines Postings verständlich, ohne dass man den Text lesen müsste. Überlege dir deswegen immer, wie du schon im Bild möglichst viel Inhalt transportieren kannst.

Weil ich weiß, wie schwierig das sein kann, habe ich in meinem neuen Instagram-Kurs über 25 Format-Vorlagen erstellt, die dir bei der Erstellung helfen. Noch ist der Kurs nicht online, aber du kannst dich hier ganz unverbindlich und kostenlos in die Warteliste eintragen: https://carolinepreuss.de/instagram-warteliste

Merkmal Nr. 3: Mindestens 1 konkretes Learning (“Quick Win” für den Nutzer)

Egal, um was es in deinem Post geht – der Leser muss irgendeinen Vorteil daraus erhalten. Das kann ein besonderes Learning (ein Aha-Moment), aber auch einfach gute Unterhaltung durch einen witzigen Post sein.

Merkmal Nr. 4: Aktivierende Einleitung im Text

Beginne deinen Post-Text mit einem interessanten Aufhänger, der die Neugier auf mehr weckt!

Beispiele von meinem Account:

„Vor ein paar Jahren hatte ich einen Glaubenssatz, der fast verhindert hätte, dass ich mir jemals ein eigenes Business aufbaue,…“ Der Leser will wissen, welcher Glaubenssatz gemeint ist!

“Texte sind auf Instagram doch egal, es kommt nur darauf an, dass das Bild schön ist…”⁣ Das Interesse des Lesers wird durch diese kontroverse Aussage geweckt. Er fragt sich: „Meint sie das wirklich so?“

Merkmal Nr. 5: Handlungsaufforderung zum Schluss des Textes

Zum Schluss solltest du immer eine Frage an deine Community stellen und sie dazu aufrufen, sie in den Kommentaren zu beantworten. z.B. „Schreibe mir XY in die Kommentare“ oder „Wie siehst du Thema XY?“

Hast du dir schon mein kostenloses Freebie gesichert?

In meinem kostenlosen Instagram Post-Plan erfährst du…

➤ Wie du mit meinen 14 smarten Post-Ideen mehr Interaktionen und Reichweite auf deine Instagram-Posts erhältst!

Brandneue Ideen für virale Formate, die dich garantiert von der Masse abheben.

➤ Meine geheime Post-Idee, welche dir zu außergewöhnlich hohen Interaktionsraten verhelfen wird – und das komplett organisch!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Caro2.png