Die 3 häufigsten Fehler bei der Erstellung von Onlinekursen

...und wie du sie vermeidest!

Bei den Launches von Onlinekursen fallen mir immer wieder drei typische Fehler auf. Und ganz ehrlich: Ich habe am Anfang auch alle diese Fehler gemacht!

Mittlerweile weiß ich, wie man sie vermeiden kann. Im Video erfährst du, wie du meine Learnings auf deinen Onlinekurs anwendest und dein Launch erfolgreich wird! Für die Podcast-Version scrolle einfach weiter nach unten.

Fehler #1: Keine Aufwärmphase

Das bedeutet, dass du deine Community nicht auf den Launch deines Produkts vorbereitet hast. Im besten Fall machst du deiner Zielgruppe nämlich schon Monate vor dem Launch Lust auf genau dein Produkt. Sobald es dann erhältlich ist, hast du direkt deine ersten Käufer! Tatsächlich kannst du auf diese Weise in der ersten Woche nach Launch die meisten Kurse verkaufen.

Fehler #2: Probleme nicht kennen

Bei meinem ersten Onlinekurs rund um Pinterest hatte ich ziemlich Glück: Ich hatte mir im Vorfeld nämlich 0,0 Gedanken über die Probleme der Zielgruppe gemacht. Dabei sollten diese im Fokus deines Onlinekurses stehen und dieser echte Lösungen dafür anbieten. Wie gesagt: Es kann auch mal gutgehen. Aber ich verzichte bei der Erstellung von Kursen nicht mehr darauf, mich ausgiebig mit den Problemen meiner Zielgruppe zu beschäftigen.

Fehler #3: Keine Launch-Strategie

Einfach nur live schalten und der Rest regelt sich von selbst? Vorsicht! Wenn du deinen Onlinekurs ohne Plan und Strategie launchst, verzichtest du auf viele weitere zahlende Kunden.

Damit dir das nicht passiert, habe ich einen kostenlosen Onlinekurs-Fahrplan für dich vorbereitet. In einem 30-seitigen PDF plus Videos führe ich dich Schritt für Schritt von der Erstellung deines Kurses bis hin zur idealen Launch-Strategie!

Klicke jetzt hier und sichere dir direkt deinen kostenlosen Fahrplan.

In meinem kostenlosen Onlinekurs-Fahrplan erfährst du…

✔︎ Das Geheimnis erfolgreicher Onlinekurse (Stichwort: Mein erprobtes Erfolgs-Launch-System).

✔︎ Wie du deinen eigenen Onlinekurs in 3 Schritten selbstständig planst, erstellst und vermarktest.

✔︎ Wie du das perfekte Onlinekurs-Thema für deine Nische findest.

>> Klicke hier und sichere dir jetzt den Onlinekurs-Fahrplan kostenlos.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Caro2.png
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Freebie

Erfahre, wie Onlinekurse dir 2021 mehr Freiheit und Einkommen ermöglichen!

Hol' dir den kostenlosen Onlinekurs-Fahrplan und verwirkliche deinen eigenen Onlinekurs sofort – auch wenn du bei 0 startest.

Jetzt kostenlos sichern!
Kategorien

Das könnte dich auch interessieren:

Jetzt kostenlos für dich:

Erfahre, wie Onlinekurse dir 2021 mehr Freiheit und Einkommen ermöglichen!

Jetzt kostenlos sichern!
Du kennst mich vielleicht aus…

Ich bin Caroline Preuss,

Expertin für Online-Marketing, Spezialistin für Online-Unternehmen, Digital-Pionierin (oder digitale Vordenkerin), Podcast-Host, Kaffee-mit-viel-Milchschaum-Liebhaberin, Zimtschnecken-Hobbybäckerin und NewWork-Fan der ersten Stunde. Und ich liebe frische Blumen, sie machen meinen Tag einfach perfekt.

Unabhängig. Flexibel. Selbstbestimmt.

Mein Team und ich brennen für Frauen, die ihre Chance ergreifen und an sich glauben. Wir möchten Frauen digital sichtbar machen und ihnen das Werkzeug an die Hand geben, sich mit ihrem eigenen Online-Business zu verwirklichen. Unser Ziel ist es, dass Frauen diese Möglichkeit ergreifen, ihr eigenes Potential erkennen, für sich selbst einstehen und ins Handeln kommen.

Erfahre mehr Über mich

Meine kostenlosen Online-Seminare für dich

Baue dir mit Onlinekursen ein passives Einkommen auf

Kostenloses Online-Seminar: Erfahre, wie du durch Onlinekurse mehr Freiheit, Einkommen und Sicherheit erhältst.

Jetzt gratis teilnehmen
Gewinne mehr Follower auf Instagram

Kostenloses Online-Seminar: Erfahre, wie du auf Instagram mehr Follower gewinnst und virale Reichweite erzielst.

Jetzt gratis teilnehmen

Mehr von mir
auf Insta

@carolinepreuss.de

© Caroline Preuss 2017-2021