Erfahre, wie Onlinekurse dir 2020 mehr Freiheit und Einkommen ermöglichen!

Sichere dir jetzt meinen kostenlosen Onlinekurs-Fahrplan und erhalte mein 30-seitiges PDF inklusive Video sofort per E-Mail.

Startseite » Allgemein

Business automatisieren für mehr Zeit & Umsatz: In 6 Schritten zum passiven Einkommen

Vielleicht ist es momentan bei dir so, dass dein Einkommen sehr stark von deiner eigenen Zeit abhängig ist, du vielleicht klassisches 1:1 Coaching oder eine Dienstleistung anbietest.

Spontan in den Urlaub fahren? Fehlanzeige! Krankheit? Bedeutet, dass du kein Geld verdienst…

Deine Lösung: Automatisiere dein Business, so dass dein Umsatz nicht mehr von deiner eigenen Arbeitszeit abhängig ist und baue dir ein regelmäßiges passives Einkommen auf.

In dieser Podcastfolge verrate ich dir, wie es dir gelingt, dein Business zu automatisieren! Erziele in 6 Schritten passives Einkommen für mehr Zeit & Umsatz:

Der Dreh- und Angelpunkt für ein automatisiertes Business ist dein Produkt! Baue auf wenig 1:1 Beratungen und stattdessen auf Onlinekurse!

Unsere Onlinekurs Challenge läuft schon und unsere über 4.300 Teilnehmerinnen sind fleissig dabei. Es ist noch nicht zu spät, noch Teil der Challenge zu werden!

In nur 21 Tagen werden wir dein Gedanken-Wirr-Warr in einen Traumkurs verwandeln. In einer geschlossenen Facebook-Gruppe erwarten dich:

👉 Was, wenn ich dir jetzt sage, dass du für all diese Entscheidungen kein Jahr akribische Planung brauchst? Dass wir gemeinsam in nur 21 Tagen den Grundstein für deinen ersten Onlinekurs legen können? Wärst du dabei?

>> Werde jetzt Teil der Onlinekurs Challenge >>

Schritt 1: Bestandsaufnahme – Welches Angebot bietest du aktuell an?

Greife zum Stift und schreibe dein Angebot auf!

✏️ 1:1 Coaching

✏️ Gruppencoaching

✏️ Dienstleistung

Wenn du noch kein Angebot hast: Welches Wissen oder Know-How könntest du anderen Menschen vermitteln? Welche Punkte werden von deinen Kunden oder deiner Community immer wieder gefragt?

✨Mache dir eine Liste mit Häufig gestellten Fragen und Problemen!

Schritt 2: Angebot in einen Onlinekurs verwandeln

Wir gehen vom Groben ins Feine und legen erst ein Ziel für Onlinekurs fest

Welches Ziel erreicht der Teilnehmer in deinem Kurs?

✨ Welches dringende Problem deiner Kunden löst dein Kurs?

Deine Aufgaben:

1️⃣ Brainstorme ein konkretes Ziel

2️⃣ Gliedere deine Inhalte in Module und Kapitel

3️⃣ Gib deinem Kurs einen Namen

4️⃣ Setze einen Preis fest

Schritt Nr. 3: Angebot auf den Markt bringen

Mein Anfänger Tipp

1. Arbeite mit Launches

2. Kurs 2-4x pro Jahr an Teilnehmer-Gruppe launchen

Der Clou:  Der Kurs ist günstiger für den Teilnehmer und du hast weniger Arbeit

Beispiel: Kurs für 499€ – 3x pro Jahr live gelauncht – 50 Teilnehmer pro Launch = Rund 25.000€ pro Launch = 75.000€ Jahresumsatz 👍🏻

Schritt Nr. 4: Automatisierten Verkaufsprozess entwickeln

Webinar ➡️ Verkaufsseite ➡️ Bezahlseite ➡️ Willkommens-E-Mail-Automation

Don’ts:

Einzeln mit potentiellen Kunden telefonieren und dein Produkt vorstellen

Einzeln jeden Kunden für Inhalte freischalten

Einzelne Rechnungen versenden

Do:

Viele Menschen gleichzeitig von deinem Produkt überzeugen mithilfe eines Webinars

Zahlungsanbieter verwenden, der Zahlungsabwicklung & Freischaltung für die Inhalte automatisch übernimmt

Rechnungen werden automatisch erstellt

Dein Ziel: Keine “menschliche” Interaktion mehr in deinem Verkaufsprozess!

Schritt Nr. 5: Automatisiert Reichweite aufbauen

Dein Ziel: Steigere deine Sichtbarkeit kontinuierlich, um dir eine Omnipräsenz aufzubauen

Sei Experte/Expertin auf deinem Gebiet: Wenn man sich mit deinem Thema beschäftigt, dann kommt man NICHT an dir vorbei!

Mein Prozess: SEO-Traffic → Lead Magnet (PDF) → Follow-Up Email-Automation (Webinar, Warteliste, Newsletter)

Schritt Nr. 6: Weitere operative Bereiche nach und nach automatisieren

✅ Kundensupport

✅ Community Management

✅ Content Marketing

>> Starte jetzt mit deiner Onlinekurs-Challenge >>

  • Eine ausführliche Schritt für Schritt Anleitung: Gemeinsam treffen wir alle wichtigen Entscheidungen – von der Themenfindung bis hin zur Preisgestaltung.
  • Wertvolles Community-Feedback: Nutze das Feedback der Community, um deinem Kurs den WOW-Faktor zu verpassen!
  • Persönliches Feedback: In unserem wöchentlichen Live-Call nehme ich mir Zeit für dich und gebe wertvollen Input zu deinen Ideen!

👉 Was, wenn ich dir jetzt sage, dass du für all diese Entscheidungen kein Jahr akribische Planung brauchst? Dass wir gemeinsam in nur 21 Tagen den Grundstein für deinen ersten Onlinekurs legen können? Wärst du dabei?

>> Starte jetzt deine Onlinekurs Challenge und sei dabei! >>